Eggimann

Ulrich Simon Eggimann: Ich musiziere ausgesprochen gerne mit dem Bach Ensemble Luzern

Meine Verbindung zum Bach Ensemble Luzern besteht ziemlich genau so lang, wie ich mich beruflich als Sänger auf den Konzertpodien in der Schweiz und im Ausland bewege. Zum ersten Mal bin ich 1989 mit dem Bach Ensemble aufgetreten. Da rechnet sich schnell das Vierteljahrhundert, das inzwischen verstrichen ist. Eine lange Zeit. Und genau diese Zeit macht auch meine Beziehung zum Bach Ensemble aus. Ich war seinerzeit als junger Sänger zutiefst erfreut, als eines meiner ersten Engagements, eine Anfrage aus Luzern bekommen zu haben. Ich kannte den Dirigenten Franz Schaffner noch nicht, lernte ihn dann aber schnell als menschlich wie musikalisch wunderbaren und hochkompetenten, umsichtigen Chor- und Orchesterleiter kennen. Es war für mich auch der Einstieg in die Musik des grossen Meisters des Barock, Johann Sebastian Bach. Das hat mich bis heute geprägt. Eigentlich habe ich damals ein erstes Mal die Musik von Bach begriffen. Und dieses Erlebnis hilft mir noch heute bei meiner Berufsausübung.

 

Zu dieser Erfahrung als Sänger gesellte sich der Umstand, dass ich seinerzeit beim Bach Ensemble in eine Familie aufgenommen wurde, die über all die Jahre immer zu mir gestanden ist. Ich bin sicher, dass gerade auch dieses Gefühl der Familie Garant für die immer wieder hochkarätigen Konzerte des Bach Ensembles war und noch lange bleiben wird. Ich weiss, das Showbiz hat auch vor der klassischen Musik nicht Halt gemacht; sogar die Kirchenmusik konnte sich nicht vor der Schnellebigkeit der heutigen Zeit schützen. Da hat das Bach Ensemble nicht mitgemacht. Gut so – so konnte eine hohe Klangqualität und eine wirkliche Tiefe in Bezug auf ernste Nachempfindung der grossen Werke der Kirchenmusik erhalten bleiben. Das freut mich für das Luzerner Bach Ensemble, wie es mich auch für mich persönlich freut, weil ich immer noch zu dieser Familie gehöre.

 

Ulrich Simon Eggimann, Bühnen- und Konzertsänger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>